28.08.2017

WKU WM 2017 in Kerry, Irland - Tag 1 - Anreise

Heute machte sich unser fünfköpfiges Team auf den Weg nach Irland, um sich dort mit der Elite der WKU zu messen.

Bereits beim „Boarding“ in Zürich wurden wir mit einem ersten Rückschlag konfrontiert – unser Nationalteammitglied Tengis durfte aufgrund eines Visum-Problems nicht nach Irland reisen. Der Top-Athlet mit mongolischen Wurzeln, welcher sich zurzeit in einer exzellenten Form befindet, muss die Reise aus diesem Grund bereits vorzeitig beenden. Ein herber Rückschlag für unser Team.

Der Rest der Mannschaft trat die Weiterreise an und erreichte nach einigen Stunden endlich die finale Ortschaft – das kleine, aber idyllische Killarney.

Nach der Ankunft fand der Medical Check und das „Weight-In“ statt, gefolgt von der großen Eröffnungsfeier am Abend.

Die Auslosungen der Pools findet in diesem Moment statt und wird in den nächsten Minuten veröffentlicht.

Morgen starten die ersten Vorrundenkämpfe, bei welchen wir durch unsere Sportler Julian (Juniors PF -65 kg) und Dominik (Herren LK -85 kg) vertreten werden.

 

Der Rest von uns wird am Dienstag ins Geschehen eingreifen.

 

Wir wünschen einen guten und erfolgreichen Start und natürlich maximalen Erfolg! 🙂

Eröffnungsfeier